header
g Powertower Prinzip Speicher Projekte Downloads Kontakt dg
w Forschung PT 1 PT 2 PT 3 Ausblick g2 dg
skizze PT3
    PT 3 (Entwurf)
 
 
 
  
 PT 3 Demonstrationsanlage

 
Die ersten Entwicklungsstufen sind erfolgreich erklommen
 (PT 1, PT 2). Nun gilt es, eine Versuchsanlage mit relevanter
 Speichergröße zu bauen, die zwischen 20 - 30 m hoch sein
 wird (siehe nebenstehenden Entwurf). Diese soll Demonstra-
 tionszwecken dienen und zusätzliche Informationen über das
 Betriebsverhalten und Revisionsdurchläufe liefern.

 Powertower sind große Anlagen. Die einzelnen Bauteile
 (Zylinderbehälter bzw. Schacht, Schwerlastkolben, Dichtungs-
 system, Pumpturbine, elektrische Anschlüsse) sind aus dem
 Ingenieurwesen bekannt und daher technisch gut umzusetzen.
 Bauabläufe und -methoden müssen dennoch im konkreten An-
 wendungsfall aufeinander abgestimmt und technisch sowie
 kosteneffizient optimiert werden. Außerdem müssen in den 
 Bereichen Dichtungen und hydraulische Maschinen optimal
 ausgelegte Systeme eingesetzt werden.
 
 Der PT 3 wird in Zusammenarbeit mit Baufirmen und Maschi-
 nenbauern im Rahmen eines neuen Forschungsprojekts er-
 richtet werden. Geplant ist dafür das Einreichen eines EU-an-
 trags im Jahr 2015.